Finanzbuchhaltung

/Finanzbuchhaltung
Finanzbuchhaltung 2012-09-11T09:35:15+00:00

Das Rechnungswesen ist der Mittelpunkt der Unternehmenssoftware. Es dient der systematischen Erfassung, Überwachung und Verdichtung aller Geld- und Leistungsströme.

Das Rechnungswesen in der WinLine umfasst die Finanzbuchhaltung (inkl. Kostenrechnung) und die Anlagenbuchhaltung. Hier fließen die Daten aus der Fakturierung, der Warenwirtschaft, dem PPS-System und dem Personalwesen zusammen.

Finanzbuchhaltung
Stammdaten wie Personen-/Sachkonten, Buchungskreise, BKZ oder Buchungsarten dienen als Basis Ihrer Buchhaltung. Größtmögliche Flexibilität bieten Ihnen verschiedene Erfassungsmasken, die in jeder Buchungssituation (Eingänge, Ausgänge, Zahlungsmittelkonten, etc.) eine komfortable Eingabe ermöglichen.

Die Offenen Posten werden durch ein lückenloses Mahnwesen mit zahlreichen Selektionsmöglichkeiten überwacht. Der Zahlungsverkehr wird effizient und kostenoptimiert abgewickelt, wobei Sie alle gängigen Medien nutzen können.

Umfassende Auswertungsmöglichkeiten lassen in WinLine keine Wünsche offen: Bilanzen, G+V, Offene Posten, BWA, Journale und Kontenblätter sorgen für einen optimalen Überblick über Ihre Finanzen, Ihre Rentabilität und Ihre Soll-Ist Vergleiche.

Kostenrechnung
Optimiert wird Ihr Rechnungswesen durch die Einbindung der Kostenrechnung. Legen Sie bereits bei der Einrichtung der Stammdaten oder direkt während der Buchungserfassung fest, wie die Aufteilung nach Kostenarten, -stellen und -trägern erfolgen soll. So behalten Sie jederzeit den Überblick über die Kostenverteilung in Ihrem Unternehmen.

Mit der WinLine FIBU entscheiden Sie sich für ein etabliertes Programm, das den Anforderungen an eine moderne Software für die Buchhaltung und die Kostenrechnung gerecht wird. Viele Fakten sprechen für diese Lösung:

  • Vollständige Lösung für das Rechnungswesen
  • Integriert in das WinLine ERP-System
  • Integrierte Dokumentenarchivierung
  • Vielfältige Auswertungsmöglichkeiten
  • Aussagekräftige Berichte und Analysen
  • Automatisierung wiederkehrender Prozesse
  • Sicheres Erstellen von Abschlüssen
  • Aktuelle Liquiditätsübersicht
  • Datenaustausch mit DATEV
  • Elektronische Datenübertragung, z. B. E-Bilanz
  • Von Wirtschaftsprüfern nach GoB testiert

Download Datenblatt FIBU