mesonic WinLine Kassenlösung

/mesonic WinLine Kassenlösung
mesonic WinLine Kassenlösung 2015-11-16T11:59:58+00:00

 

Mit 1.1.2016 gilt in Österreich für Unternehmen die Registrierkassenpflicht und Belegerteilungsverpflichtung. Mit der WinLine KASSE sind Sie fit für diese Anforderungen.

mesonic bietet zur Umsetzung der steuerlichen Anforderungen zwei Kassenlösungen an: für Anwender der FAKT das Zusatztool WinLine KASSE sowie für Neukunden und WinLine Anwender ohne FAKT das Stand alone-Modul WinLine FAKT KASSE.

WinLine KASSE für WinLine FAKT

Die WinLine KASSE ist ein Zusatzmodul zur WinLine FAKT, das die kompletten Anforderungen der steuerlichen Verordnung zur Registrierkassenpflicht und Belegerteilungsverpflichtung in Österreich umsetzt. Sie benötigen lediglich Ihren PC, Ihren Drucker und die WinLine, Sie müssen keine zusätzliche Hardware erwerben. Damit erfüllen Sie alle gesetzlichen Anforderungen an Barfakturen.

Folgende Funktionen bietet die WinLine KASSE:

  • Ansteuerung eines Chipkarten-Lesers (Signatur)
  • eigener Menüpunkt „Barrechnung“
  • Belegarten haben ein neues Kennzeichen „Barrechnung“
  • Zahlungsarten haben ein neues Kennzeichen „Barrechnung“
  • DEP – Datenerfassungsprotokoll nach gesetzl. Bestimmungen
  • QR Code auf Rechnungsausdruck

WinLine KASSE Net für mehrere Kassenarbeitsplätze

Eine zusätzliche Erweiterung für mehrere Kassenarbeitsplätze biete das Modul WinLine KASSE Net:

  • Erweiterung der Chipkarten Funktion (Signatur) für Mehrplatz Anwendung (Chip-Server)
  • 1 Chipkarte für beliebig viele Eingabestationen (PCs)
  • 1 DEP Journal mit Unterscheidung von
    • mehrere Registrierkassen IDs
    • mehrere Eingabestationen
    • mehrere Benutzer/Kassierer

Mit Ihrer bestehenden Hardware, der WinLine FAKT und dem Zusatzmodul WinLine KASSE sind Sie fit für die Registrierkassenpflicht!

Download Flyer KASSE
Download Datenblatt KASSE

WinLine FAKT KASSE als Stand alone-Lösung

Die WinLine FAKT KASSE ist ein stand-alone Modul von mesonic, das die kompletten Anforderungen der neuen steuerlichen Verordnung umsetzt. Sie benötigen lediglich Ihren PC und Ihren Drucker und sind für die Registrierkassenpflicht und Belegerteilungsverpflichtung gerüstet. Folgende Funktionen bietet die WinLine FAKT KASSE:

  • stand-alone Modul
  • Einzelplatz oder Mehrplatz
  • DEP – Datenerfassungsprotokoll nach gesetzl. Bestimmungen
  • Signatur
  • QR Code auf Rechnungsausdruck
  • Kassen Eingabe Dashboard
  • Kachelverwaltung für Funktionen und Artikeldirekteingabe
  • Artikelverwaltung (für „handelsübliche Bezeichnung“ auf Barrechnung)
  • Kundenverwaltung
  • Benutzer-/Kassiererverwaltung
  • eigener Menüpunkt „Barrechnung“
  • Zielrechnung kann ebenso eingegeben und gedruckt werden
  • Anzahlungsrechnungen
  • Bon parken
  • Kasseneingangs- und Kassenausgangsbuchungen
  • Tagesabschluss
  • diverse Kassenauswertungen

WinLine FAKT KASSE Net für mehrerer Kassenarbeitsplätze

Auch bei der Stand alone-Lösunge gibt es mit dem WinLine FAKT KASSE Net eine zusätzliche Erweiterung für mehrere Kassenarbeitsplätze mit den Funktionen:

  • Erweiterung der Chipkarten Funktion (Signatur) für Mehrplatz Anwendung (Chip-Server)
  • 1 Chipkarte für beliebig viele Eingabestationen (PCs)
  • 1 DEP Journal mit Unterscheidung von
    • mehrere Registrierkassen IDs
    • mehrere Eingabestationen
    • mehrere Benutzer/Kassierer

Mit Ihrer bestehenden Hardware und der WinLine FAKT KASSE sind Sie auch ohne Fakturierung fit für die Registrierkassenpflicht! Eine Erweiterung auf die ERP– und CRM-Module der WinLine ist jederzeit ohne zusätzlichen Installationsaufwand möglich.

Download Datenblatt FAKT KASSE
Download Flyer FAKT KASSE

Weitere Informationen zur Kassenlösung / Steuerreform 2016 – Registrierkassenpflicht finden Sie hier.